Unser Beratungsangebot
Beratungsangebot Entschlacktes Organisationshandbuch

Entschlacktes Organisationshandbuch

Direkte Vorstandshaftung für die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation

 

 

Zum Thema

Viele Banken/Sparkassen haben das Problem völlig „überladener“ Organisationshandbücher und Arbeitsanweisungen. Dies führt oftmals zu einer unzureichenden Nutzung durch die Mitarbeiter und, insbesondere im Fall externer Sonderprüfungen, oftmals zu Prüfungsfeststellungen, da widersprüchliche Anweisungen vorhanden sind, aktuelle gesetzliche Vorgaben nicht überall berücksichtigt wurden und die praktische Arbeit der Mitarbeiter von den Vorgaben abweicht.
Warum ist eine zeitnahe Anpassung Ihres Organisationshandbuchs erforderlich? – Gemäß den MaRisk (BA) AT 5 (1) hat das Institut sicherzustellen, dass die Geschäftsaktivitäten auf der Grundlage von Organisationsrichtlinien betrieben werden, (2) die den Mitarbeitern in der jeweils aktuellen Fassung zur Verfügung stehen müssen. Die Richtlinien sind bei Veränderungen der Aktivitäten und Prozesse zeitnah anzupassen.

  • Entsprechend AT 3 der MaRisk sind die Geschäftsleiter für die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation verantwortlich.

Der Vorstand haftet! – für das Vorliegen eindeutiger Arbeitsanweisungen (Maßstab: Neue Mitarbeiter müssen sich schnell zurechtfinden können) und die Überwachung der Einhaltung der Arbeitsanweisungen.

 

Vorgehen

Analyse Organisationshandbuch 

  • Auffinden von Redundanzen, Widersprüchen und Vereinheitlichungsmöglichkeiten
  • Überprüfen auf Vollständigkeit und Notwendigkeit der Kapitel
  • Analyse der vorhandenen Gliederungsstruktur
  • Überprüfung des Redaktionsprozesses und der OHB-Konzeption (organisatorischer Rahmen,
  • insb. Redaktion)
  • Erarbeiten eines individuellen Projektplans für die Überarbeitung

 

Ergebnisse

Entsprechend den institutsindividuellen Bedürfnissen werden Vorschläge aufgezeigt zur:

  • inhaltlichen Überarbeitung
  • Auflösung von Redundanzen und Widersprüchen des aktuellen Regelwerks
  • Reduktion der Anweisungen
  • gegebenenfalls Vervollständigung des Unternehmenshandbuchs
  • Wir verschaffen Ihnen in kurzer Zeit Transparenz über die Stärken und Schwächen Ihres Organisationshandbuchs
  • Sie erhalten eine Übersichtsliste mit Bewertung auf Handlungsbedarf für einzelne Handbücher/Kapitel